29.06.2019: Air Base Ramstein – Keinen Drohnenkrieg

29.6. Air Base Ramstein - Keinen Drohenkrieg

Im Rahmen der Aktionswoche 23.-30.06.2019 beteiligt sich Aufstehen Würzburg und Umgebung an der Demonstration am 29.06.2019 (Samstag) um 13.00 Uhr.

REDNER DER KUNDGEBUNG

  • Oskar Lafontaine (DIE LINKE)
  • Andreas Hartenfels (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
  • Elke Koller (Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt)
  • Ann Wright, USA (CodePink)

Musik:

  • Bots mit Diether Dehm
  • Prinz Chaos II
  • Kilez More
  • Morgaine und Tjorben
  • Walter Naujok
  • The Wedge
  • Bet Williams

Abfahrt 29.06.2019 um 08.30 Uhr Busbahnhof Würzburg / Fernbusse.

Rückreise ab Ramstein gegen 16.30 Uhr.

Bustickets 25 Euro (ermäßigt 15 Euro): Buchhandlung Neuer Weg, Sanderstr. 23-25, 97070 Würzburg,

oder Überweisung an:
– DFK-VK
– DE75 7905 0000 0048 1290 27 (Sparkasse Mainfranken)

Überweisungsbeleg gilt als Busticket.

(Quelle: https://www.ramstein-kampagne.eu/demonstration-und-festival-2019/)

Die Aktivitäten der Stopp Air Base Ramstein Kampagne im Jahr 2019 sind etwas ganz Besonderes: Stopp Ramstein geht in das 5. Jahr der Proteste. Was klein anfing, ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Friedensbewegung geworden. Stopp Ramstein, das sind die größten Proteste vor einer Militärbasis in Deutschland.
Wir planen für Samstag, den 29.06.2019 wieder eine Demonstration, die um 13 Uhr am Haus des Bürgers in Ramstein-Miesenbach (Prometheus-Platz) mit einer Auftaktkundgebung beginnt und dann durch die Stadt ziehen wird. Wir wollen diesmal noch näher an die Anwohner rund um die Militärbasis.
Enden wird der Demonstrationszug wieder vor der Air Base Ramstein. Um Euren langen Atem auch ein wenig zu feiern, werden wir den Demonstrationszug vor den Toren der Base bei einem kleinen Festival mit Reden, viel Musik und Informationsständen gegen 17:30 Uhr enden lassen. Dann ziehen wir gemeinsam ins Friedenscamp zur Abschlussparty.

Frieden geht aber nur mit Dir – daher kommt zahlreich, damit unser Protest bunt, ausdrucksstark und kräftig wird!

Programmablauf:

12 Uhr gemeinsamer Aufzug vom Friedenscamps zur Auftaktkundgebung in Ramstein-Miesenbach

13 Uhr Beginn Auftaktkundgebung Prometheusplatz in Ramstein-Miesenbach

Rednerinnen und Redner Auftaktkundgebung:

  • NN Anatolischer Kulturverein
  • Brigitte Freihold (DIE LINKE)
  • Eike Heinicke (Arzt und Umweltaktivist)
  • Otto Jäckel (IALANA)
  • Jochen Marwede (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
  • Michael Müller (Vorsitzender NaturFreunde Deutschlands, ehemals MdB SPD und Staatssekretär beim Bundesminister für Umwelt)
  • Hannah Schumacher (Fridays for Future Aktivistin)

Musik:

  • Morgaine und Tjorben
  • Morgaine und Äon

Moderation:

  • Kristine Karch (Stopp Air Base Ramstein)
  • Gunda Weidmüller (Stopp Air Base Ramstein)

gegen 13:45 Uhr Aufzug durch Ramstein-Miesenbach zur Air Base Ramstein

gegen 14:45 Uhr Abschlusskundgebung mit Festival vor der Air Base Ramstein

Rednerinnen und Redner Abschlusskundgebung:

  • Oskar Lafontaine (DIE LINKE)
  • Andreas Hartenfels (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)
  • Elke Koller (Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt)
  • Ann Wright, USA (CodePink)

Musik:

  • Bots mit Diether Dehm
  • Prinz Chaos II
  • Kilez More
  • Morgaine und Tjorben
  • Walter Naujok
  • The Wedge
  • Bet Williams

Moderation:

  • Lisann Drews (IPPNW, Stopp Air Base Ramstein)
  • Reiner Braun (IPB, Stopp Air Base Ramstein)

gegen 18:30 Uhr gemeinsamer Aufzug ins Friedenscamp zur Abschlussparty